Dieser mittlerweile sehr marode Saal gehörte mal zu einem früher sehr gefragten FDGB-Ferienheim, heute ist es nur noch eine Ruine. Seit 1990 steht das Ferienheim nun schon leer und der Zustand ist so schlecht, dass man eigentlich fast nur noch den Saal betreten kann.

Fragt sich nur ob der Saal irgendwann noch alleine in sich zusammenfällt oder ob der Abrissbagger zuvorkommt. Die Stadt möchte diese Ruine beseitigen, die übrigens nicht die Einzige im Ort ist, ist aber selber auf Fördermittel angewiesen, die zuletzt abgelehnt worden sind.

Zurück