Teil 2 meiner England-Reihe folgt. Am 26. Oktober 2013 ging der erste Ausflug in meinem Auslandspraktikum nach London. Dort hatten wir anschließend einige Stunden Zeit um uns in der Stadt frei bewegen zu können. Und natürlich sind da auch wieder Bilder entstanden. Worüber ich mich ein wenig ärgere ist, dass ich die Tower Bridge nicht gesehen habe, da sie nicht direkt auf unserem Weg war und wir auch selber nicht genau wussten, wo sie denn ist. Aber nun gut, ich hab ja noch so viel Zeit, vielleicht zieht’s mich irgendwann mal wieder nach London und dann wird das nachgeholt. London ist aber auf jeden Fall ein lohnenswertes Ziel und sollte man mal gesehen haben.

Zurück