Diese Kirche ist noch sehr jung und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Nachdem sie 1939 von den Nationalsozialisten entweiht wurde, diente sie bis 1991 verschiedenen Nutzungen, z. B. als Lager. Nach der Wende wanderte die Kirche in die Hände eines Privatmanns, der sie seitdem zunehmend verfallen lässt. Ziemlich groß ist die Kirche nicht, dennoch ist sie mal einen Blick wert.

Zurück