Mit Muldental Photography und Schulze Fotografie ging es mal wieder auf eine gemeinsame Foto-Tour. Unsere Ziele diesmal: ein Gasthof, eine Textilfabrik und ehemaliges Ausbildungszentrum. In dieser Serie beginne ich mit dem Gasthof, der wahrscheinlich noch gar nicht so lange leerstehend ist. Zumindest befindet er sich in einem vergleichsweise guten Zustand, bis in die Anfänge der 2000er wurde er wahrscheinlich noch genutzt. Wirklich viel konnte ich zu dem Objekt nicht herausfinden, auch nicht wann genau und warum der Gasthof, genutzt als Gaststätte und Hotel, geschlossen wurde.

Zurück

Kommentare

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei doch der Erste, wenn dir meine Bilder gefallen.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?

Ich bin Philipp aus Meißen und fotografiere seit einigen Jahren hauptsächlich verlassene Orte - Orte, die heute nicht mehr genutzt werden, in Vergessenheit geraten sind und von der Natur allmählich zurückgeholt werden.

Dabei gibt es immer ein Motto: "Nimm nichts mit, außer Fotografien und hinterlasse nichts, außer Fußspuren!".

Neben den ganzen vergessenen Orten zeige ich auch gelegentlich Bilder von meinen Reisen und Touren, abseits von Verfall und Leerstand.