Früher gab es in fast jedem Dorf einen Gasthof, heute werden nur noch die wenigsten genutzt und so gibt es etliche Gasthäuser, die seit langer Zeit dem Verfall preisgegeben sind. So wie auch dieser kleine Gasthof mit einem sehr kleinen Saal und Bühne. Der Saal ist allerdings auch wirklich das Einzige lohnenswerte Motiv dort, aber einen Besuch war es dennoch wert. Lange wird der Saal sicher nicht mehr in der Form zu sehen sein, denn die Decke wölbt sich schon bedenklich nach unten...

Zurück

Kommentare

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei doch der Erste, wenn dir meine Bilder gefallen.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

Ich bin Philipp aus Meißen und fotografiere seit einigen Jahren hauptsächlich verlassene Orte - Orte, die heute nicht mehr genutzt werden, in Vergessenheit geraten sind und von der Natur allmählich zurückgeholt werden.

Dabei gibt es immer ein Motto: "Nimm nichts mit, außer Fotografien und hinterlasse nichts, außer Fußspuren!".

Neben den ganzen vergessenen Orten zeige ich auch gelegentlich Bilder von meinen Reisen und Touren, abseits von Verfall und Leerstand.