Anfang des 20. Jahrhundert entstand diese Gaststätte in einem kleinen Dorf an einem See. Lange Zeit galt sie als Mittelpunkt des Ortes, Jugendliche trafen sich im großen Saal zum Tanzen, man feierte Feste und lernte neue Leute kennen. Anfang der 1990er-Jahre war damit Schluss. Bei unserem Besuch war der komplette Saal noch voller Möbel und diversen Gerümpel, was allerdings kurz nach unserem Besuch beseitigt wurde.

Zurück